DE EN
Kurkuma Zahnpasta

Mit Zahnpasta Haare entfernen

No comments

Wahrscheinlich habt ihr auch schon vom neuesten Beauty-Trend gehört – Haarentfernung mit Zahnpasta. Zahnpasta? Das funktioniert, um Pickel auszutrocknen, dachtet ihr. Aber Haarentfernung, kann das funktionieren? Die Video-Bloggerin Madina Shrienzada, die bekannt dafür ist, Do It Yourself Tipps und Tricks auszuprobieren und auch selbst zu erfinden, hat es vor kurzem ausprobiert. In dem von ihr veröffentlichten Video zeigt sie, wie sie sich mit der gelben Paste die Haare am Unterarm entfernt und das positive Ergebnis.

Alles was man für diese Methode benötigt, ist Zahnpasta und Kurkuma-Pulver (auch bekannt als Gelber Ingwer oder Safranwurzel). Beides in einer Schüssel verrühren und die Mischung auf der entsprechenden Körperstelle einmassieren, bis die Paste getrocknet ist. Anschließend wischt man die Paste einfach mit einem nassen Tuch ab, wobei die Haare mit entfernt werden. Madina empfiehlt zudem, entgegengesetzt des Haarwuchses zu wischen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Experten schlagen allerdings bei diesem Video die Hände über dem Kopf zusammen. Denn Zahnpasta ist für die Zähne geeignet und nicht für die Haarentfernung. Zwar wirkt Kurkuma entzündungshemmend, der Effekt wird aber durch die Zahnpasta zunichte gemacht, da diese die Haut reizt.

An der Methode ist also nichts magisches, noch neues, nutzt sie doch das gleiche Prinzip, wie andere Methoden zur temporären Haarentfernung auch. Die aufzutragende Paste muss nur rau genug sein, um die Haare aus ihren Follikeln zu reißen. Vom Prinzip her ist Zahnpasta damit mit dem deutlich bekannteren Sugaring zu vergleichen. Da dieser aber deutlich rauer ist und damit mehr Reibung verursacht als Zahnpasta, ist dessen Wirkung auch deutlich besser. Und so gibt es auch bereits einige negative Reaktionen auf Madinas Video, in denen von gereizter Haut und nur wenig entfernten Haaren berichtet wird. Oder, wie eine Instagram-Nutzerin treffend bemerkt: „Ich habe 20 Minuten meines Lebens verloren und meine Haut vergilbt“. Eine weitere wahrscheinlich von niemandem gewünschte Nebenreaktion ist, dass Kurkuma die Haut gelblich färbt – und das will wohl wirklich niemand.

Würdet ihr diese Methode ausprobieren oder seid ihr es leid, euch ständig rasieren zu müssen. Wir bieten dauerhafte Haarentfernung mittels IPL und SHR, genau auf euch und eure Haut und Haare abgestimmt. Macht einen kostenlosen Beratungstermin bei uns hier online aus und lasst euch von den Vorteilen überzeugen. Wir freuen uns schon auf euch!

 

Quelle:

thetalko.com

cosmopolitan.com

yahoo.com

glamourmagazine.co.uk

Comments are closed.


Notice: Undefined index: viewedExitPopupWP in /var/www/vhosts/web90.lenny.servertools24.de/html/inkless/wordpress/wp-content/plugins/exit-popup/exit-popup.php on line 157