DE EN
DO's and DON'Ts

DO’s and DON’Ts bei der Laser-Haarentfernung

No comments

Laser-Haarentfernung ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, ist das Leben doch gleich viel einfacher, wenn man sich nicht ständig rasieren oder wachsen muss. Nicht selten aber kommen willige Kunden mit übertriebenen Erwartungen, basierend auf Hören-Sagen und so manchen Stories aus dem Internet. Wir stellen die Do’s und Don’ts vor, die bei der Behandlung wichtig sind.

Vor der Behandlung

Vor der Behandlung ist es wichtig, dass ihr auf eure Haut acht gebt. Diese sollte gesund und ohne Wunden sein. Außerdem solltet ihr euch nicht direkt vor der Behandlung rasieren, weil das Laserlicht dann nicht zum Haarfollikel geleitet werden kann.

DO: Nutzt Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 oder mehr, wenn ihr in den Tagen vor der Behandlung euch viel in der Sonne aufhaltet.

DON’T: Vermeidet Sonnenstudios und Sonnenbrände, da dunkle Haut und helle Haare schwerer zu behandeln sind. Vermeidet außerdem parfümierte Lotions oder Cremes vor der Behandlung.

DO: Rasiert euch ein bis drei Tage vor der Behandlung, damit die Haarwurzel sichtbar ist und das Licht in die Haarfollikel leiten kann.

DON’T: Wachst, zupft oder bleicht euch nicht vor und zwischen den Behandlungen, da erstens helle Haare das Licht schlecht weiterleiten und zweitens ohne Haare das Licht gar nicht erst beim Haarfollikel ankommt. Solltet ihr euch direkt davor rasiert haben, müssten wir euch leider direkt wieder nach Hause schicken.

DO: Stellt sicher, ein seriöses Laser-Haarentfernungsstudio zu wählen. Informiert euch vorher im Internet, bei Bekannten und Freunden über Erfahrungen und Bewertungen.

Während der Behandlung

Ganz wichtig ist es, dass ihr unseren Anweisungen folgt. Hiermit möchten wir euch nicht gängeln, sondern euch eine sichere und effektive Behandlung gewährleisten.

DO: Fragt im kostenlosen Erstgespräch ausführlich nach und lasst euch am besten auch die Räume und Geräte zeigen und erklären. Hieran erkennt ihr auch, wie es um die Hygiene bestellt ist und wie kompetent euer Gegenüber ist.

DO: Tragt die Schutzbrillen, die wir euch vor der Behandlung geben. Diese sind zwar kein modisches Highlight, aber sie erfüllen ihren Zweck – eure Augen zu schützen, damit ihr euch auch danach an der glatten Haut erfreuen könnt.

DON’T: Habt keine Angst, Fragen zu stellen oder euch zu melden, wenn etwas während der Behandlung unangenehm ist. Wir sind da, um euch zu helfen, also lasst uns wissen, wie ihr euch fühlt und scheut euch auch nicht, zu fragen, wenn es etwas gibt, das ihr nicht versteht.

NACH DER LASER-HAARENTFERNUNG

Mit dem Abschluss der Behandlung seid ihr verantwortlich, euch um die Pflege euer Haut zu kümmern und sicherzustellen, , dass Sie keine Hautreizungen oder andere Probleme auftreten.

DO: Befolgt alle Anweisungen zur Nachbehandlung, die wir euch mitgeben, um den Behandlungserfolg sicherzustellen.

DON’T: Setzt den Bereich nach der Behandlung eine Woche lang nicht der Sonne aus und vermeidet ebenso heiße Bäder oder Saunagänge.

DON’T: Solltet ihr Sport machen, so tragt etwas weitere Kleidung, die nicht an den betreffenden Stellen reibt.

Bei jedem anders

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Laser-Haarentfernung bei jedem anders ist. Ihr solltet aber darauf vorbereitet sein, dass mehrere Behandlungen über einen Zeitraum von einigen Monaten notwendig sind, bis die Zone komplett haarfrei ist. Das Haar wächst in verschiedenen Zyklen und mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, so dass eine Behandlung nicht von allen unerwünschten Haaren befreit.

Macht einfach einen kostenlosen Beratungstermin bei uns hier online aus und erfahrt mehr. Wir freuen uns auf euch!

Quelle:

Elle.com

Comments are closed.


Notice: Undefined index: viewedExitPopupWP in /var/www/vhosts/web90.lenny.servertools24.de/html/inkless/wordpress/wp-content/plugins/exit-popup/exit-popup.php on line 157