DE EN
Laser-Haarentfernung

Laser-Haarentfernung bei dunkler Haut

No comments

Laser-Haarentfernung ist für immer mehr Menschen die bevorzugte Lösung, um ihre Haare dauerhaft loszuwerden. Doch gibt es auch häufig Vorbehalte. So ist eine dauerhafte Haarentfernung auf den ersten Blick nicht ganz günstig, benötigt Zeit, bis sich der Erfolg einstellt und natürlich je nach Schmerzempfinden auch mehr oder weniger angenehm. Außerdem sind speziell bei dunklen Hauttönen und hellen Haaren viele Halbwahrheiten im Umlauf – von einer unwirksamen Behandlung bis hin zu Verbrennungen und Narbenbildung.

Wird der falsche Laser mit der falschen Energie verwendet oder ist hat man einen unerfahrenen „Experten“, der noch nie dunklere Haut behandelt hat, so kann es gefährlich werden. Mit der Wahl des richtigen Studios und einer guten Vorbereitung allerdings können diese Probleme wirksam vorgebeugt werden und langanhaltender Erfolg sich einstellen. Wir gehen in diesem Artikel speziell auf die Besonderheiten von dunklerer Haut ein – ganz egal ob von Natur gegeben oder durch regelmäßiges Sonnenbaden.

Vor der Behandlung

Vor der ersten Behandlung ist in jedem Fall ein Beratungsgespräch und eine Voruntersuchung wichtig. Hierbei machen wir uns ein Bild von euch, eurer Haut und euren Haaren und beantworten euch alle eure Fragen. Hierbei ist es auch wichtig, ob ihr Medikamente nehmt. Manche dieser reagieren auf das Laserlicht, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass ihr Verbrennungen erleidet. Dies lässt sich aber in den meisten Fällen einfach beheben, indem ihr die Medikamente einige Tage vorher absetzt.

Außerdem solltet ihr euch direkt vor der Behandlung nicht wachsen oder rasieren. Für eine effektive Behandlung ist es wichtig, dass zumindest ein Teil des Haares noch sichtbar ist. Grund hierfür ist, dass das Haar die Energie des Lasers in die Haarwurzel leitet, wo es absorbiert wird und diese zerstört. Ihr solltet allerdings auch nicht komplett unrasiert kommen – am besten zwischen ein bis drei Tage vorher das letzte Mal rasieren, in Abhängigkeit von eurem Haarwachstum.

Effektive Laser-Abstimmung

Für eine wirkungsvolle Behandlung ist neben einer guten Vorbereitung auch die Wahl des richtigen Lasereinstellung nötig. Wir bieten mit IPL und SHR die zwei wohl am häufigst eingesetzten Varianten, die als Standard auf dem Markt gelten, ein. Speziell mit SHR lassen sich auf Grund dessen Wirkungsweise auch auch hellere Haare mit wenig Melanin und dunklerer Hauttypen behandeln. Durch die geringere Temperatur ist die Methode außerdem hautschonender, verhindert Verbrennungen und wird als deutlich angenehmer beschrieben. Auch eine korrekte Einstellung der Behandlungsenergie ist wichtig, um Verbrennungen zu vermeiden.

Vorher informieren

Eigentlich nicht erwähnenswert, aber dennoch sehr wichtig: Informiert euch vorher. Auch wenn Haarentfernung an sich eine sehr sichere Anwendung ist, so können Nebenerscheinungen auftreten. Hier gilt es, sich ein Studio auszusuchen, dass Erfahrung und Wissen mitbringt, um die Behandlung bestmöglich auf den Patienten individuell abzustimmen. Während nicht selten der Preis für viele das relevante Kriterium darstellt, so können wir nur raten, wir dazu, einerseits die Bewertungen im Internet aufmerksam zu studieren und andererseits die Möglichkeit einer kostenlosen Voruntersuchung und Beratung in Anspruch zu nehmen. Hierbei könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie kompetent euer Gegenüber eure Fragen beantwortet und auch wie sauber die Behandlungsräume sind. In einem seriösen Studio erklärt und zeigt man euch gerne, wie die Geräte funktionieren.

Nach der Behandlung

Mit der Behandlung ist es nicht getan. Nicht nur, dass es für eine erfolgreiche Haarentfernung typischerweise zwischen sechs und acht Behandlungen benötigt. Auch und speziell die Nachsorge nach jeder Behandlung durch euch ist nicht zu unterschätzen. So solltet ihr unter anderem starke Sonneneinstrahlung in den Tagen nach der Behandlung genauso vermeiden, genauso wie Sauna oder Reibung durch zum Beispiel Sport an den betreffenden Stellen.

Für gewöhnlich stellt sich dann der Erfolg ein und fast alle Haare verschwinden für immer. Nur in seltenen Ausnahmen und dann meistens durch hormonelle Veränderungen im Körper hervorgerufen wächst das Haar doch nach ein paar Jahren wieder. Im Normalfall aber habt ihr Ruhe und könnt die bisher für Rasur oder Wachsen benötigte Zeit nun sinnvoller einsetzen.

InkLess gibt euch Zeit zurück

Ihr habt nun Interesse? Schaut doch bei uns vorbei. Wir bieten kostenlose und unverbindliche Beratungstermine an, auch zu Randzeiten und am Wochenende. Macht einfach einen Termin hier bei uns online aus und schaut vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

 

Quelle:

Refinery29.com

Comments are closed.


Notice: Undefined index: viewedExitPopupWP in /var/www/vhosts/web90.lenny.servertools24.de/html/inkless/wordpress/wp-content/plugins/exit-popup/exit-popup.php on line 157